Leader-Projekt - Erneuerung und Umgestaltung Zeltplatz Strutt

Träger:
Gemeinde Poppenhausen (Wasserkuppe)

Ziel:
Steigerung des Naherholungs- und Tourismusangebots und Schaffung von hochwertigen Übernachtungsmöglichkeiten

Kurzbeschreibung:
Der mittlerweile in die Jahre gekommene Zeltplatz in Poppenhausen- Tränkhof soll neukonzeptioniert werden.
Das Ziel ist es, ein attraktives Naherholungsangebot für alle Altersgruppen sowie für Touristen zu gestalten. Dazu soll zum einen ein zeitgemäßes Funktionsgebäude mit Sanitäranlagen geschaffen werden. Zum anderen sind weitere Übernachtungsmöglichkeiten geplant. Neben sechs Stellplätzen sollen auch drei Holzpodeste gebaut werden, die den Menschen ein größtmögliches Erleben der Natur bieten können. Dieses Übernachtungsangebot ist das erste dieser Art in dem Sternenpark Rhön und schafft somit einen großen Mehrwert für die Region.

Maßnahmen:
Abriss des alten Funktionsgebäudes und Neubau; Erschließung des Geländes mit Strom und Wasserversorgung; Neugestaltung des Geländes mit sechs neuen Stellplätzen und drei zusätzlichen Holzpodesten; Verbesserung der Feuerstelle

Voraussichtliche Anzahl neuer Arbeitsplätze: keine

Umweltwirkungen:
Für die Versorgung des neuen Funktionshauses sind Erdarbeiten und die Verlegung von Strom-, Wasser- und Wärmenetzen nötig. Am Zeltplatz stehen einige stark vom Borkenkäfer befallene Fichten, diese müssen aus Sicherheitsgründen entfernt werden.

Tragfähigkeit nach Auslaufen der Förderung:
Gesichert durch die Gemeinde Poppenhausen

Projektkosten: 289.586,95 €

Finanzierung: Eigenmittel
Fördersumme: 182.512,78 € (FAQ: 75 % der förderfähigen Kosten)

Andere Fördertöpfe: nein

Zeitplan: 01.07.2019 – 31.05.2020

Handlungsfeld:

  • TZ-T1: Schärfung des Profils der Rhön als Aktiv-Urlaubsregion; Sicherung und Verbesserung der touristischen Infrastruktur und ländlichen Unterkünfte, Verbesserung der touristischen Angebote; Steigerung der Übernachtungszahlen und damit Wertschöpfung für die Region

  • TZ-T2: Naturschutzkonforme Tourismusentwicklung; Profilierung neuer Angebotssegmente für naturschutzkonformen Tourismus „Sternenpark Rhön“; Entwicklung von Angeboten mit Ausbau von Infrastruktur;
    P-T42 Sternencamps für Jugendliche, Astronomieclubs, ect.

  • TZ-T4: Stadt-Land-Beziehung im Tourismus verbessern; Stadttouristen für Angebote in der Rhön gewinnen

  • TZ-D2a: Steigerung der Lebensqualität von Kindern

  • TZ-D2b: Steigerung der Lebensqualität der Jugend; Optimierung der Freizeitangebote

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren