News

23.10.2018Trägervereine & Partner Klasse 3a der Cuno-Raabe-Schule nimmt an 2tägiger Exkursion durch den Naturpark Hess. Rhön teil

Am Mittwoch startete eine außergewöhnliche Klassenfahrt für die Klasse 3a der Cuno-Raabe-Schule in Fulda. Begleitet von Lehrern, Betreuern und Rangern des Biosphärenreservats Rhön erlebten die Kinder als erste Station des zweitägigen Ausflugs Natur und Tiere im Wildpark Gersfeld

17.10.2018Trägervereine & Partner Naturentdecker-Klassenfahrt in den Naturpark Hessische Rhön - Cuno-Raabe-Schule nimmt teil

Am Mittwoch, 17. Oktober, startet die Klassenfahrt der Klasse 3 der Cuno-Raabe-Schule in Fulda in den Naturpark Hessische Rhön. Dabei handelt es sich um ein vom Unternehmen Kaufland finanziertes Projekt, das Kindern aus städtischem Umfeld den Zugang zur heimischen Natur ermöglicht und sie für eine gesunde Ernährung und Lebensweise sowie für die Wertschätzung von regionalen Lebensmitteln sensibilisieren soll.

18.10.2018Trägervereine & Partner Bauernhoferlebnisse richtig versichern

(Gersfeld/Rhön) Kindergruppen auf dem Heuboden, Landwirte, die mit Maschinen ihrer täglichen Arbeit nachgehen, Urlauber, die einen schönen Abend am Lagerfeuer genießen. All das sind Bilder, die man auf landwirtschaftlichen Betrieben, die Urlaub auf dem Bauernhof oder Bauernhof als Klassenzimmer anbieten, sieht. All das sind schöne Szenen, die auch Gefahren bergen.

18.10.2018Trägervereine & Partner 2. Aktionstag Elektromobilität in Eiterfeld erfolgreich

Zum zweiten Mal fand im hessischen Kegelspiel ein E-Mobilitätstag statt. Rund 20 Aussteller präsentierten sich. Bei schönstem Herbstwetter war die kleine Fachmesse gut frequentiert.

01.10.2018Trägervereine & Partner 2. Aktionstag Elektromobilität in Eiterfeld, Schulstraße

Elektromobilität – ein Thema, dass die Geister scheidet.

Der Dieselskandal, Dieselfahrverbote in Städten und die Forderung nach mehr Klimaschutz rücken die E-Mobilität in den Fokus. Während es bei der öffentlichen Meinung nach wie vor viele Skeptiker gibt, schwören immer mehr E-Mobilisten auf den geräuscharmen und schadstofffreien Antrieb. Viele Automobilfir-men arbeiten an neuen, serienreifen Modellen und auch die Absatzzahlen steigen langsam. Dabei ist die Marktdurchdringung bei der Ökomobilität höchst unterschiedlich. Während die Händler von E-Bikes kaum mit den Lieferungen nachkommen und auf hohe Zuwachsraten verweisen, gibt es beim E-Pkw noch Vorbehalte. In anderen Bereichen, wie zum Beispiel im Handwerk, setzen sich Akkuantriebe überall dort durch, wo eine hohe örtliche Flexibilität er-forderlich ist.

03.09.2018Trägervereine & Partner Zweiter Parlamentarischer Abend der ARGE Hessischer Naturparkträger mit Umweltministerin Hinz

Naturparke stellen Positionspapier mit Forderungen vor

Zum zweiten Mal hat die ARGE Hessischer Naturparkträger Politiker und Naturpark-Funktionäre zu einem Parlamentarischen Abend gebeten, an dem auch Umweltministerin Priska Hinz teilnahm.

03.08.2018Trägervereine & Partner RHÖNER Menschen und Begegnungen, 50 Porträts aus der Rhön

Der Naturpark und Biosphärenreservat Bayerische Rhön e.V. hat anlässlich des 50 – jährigen Bestehens des Naturparks (1967 – 2017) diesen Fotoband herausgegeben.

30.07.2018Trägervereine & Partner Qualitäts-Scout in der Rhön: Kontrolle, Lob und Tipps

Der Naturpark Hessische Rhön darf sich weiterhin „Qualitäts-Naturpark“ nennen. Dies hat die aktuelle Evaluierung im Rahmen der freiwilligen Teilnahme an der Qualitätsoffensive des Verbands Deutsche Naturparke (VDN) ergeben. Auch wenn Julian Bruhn, der für den VDN als ehrenamtlicher Qualitäts-Scout unterwegs ist, bei seinem Besuch nichts zu beanstanden hatte, sieht er Entwicklungspotential und in einigen Bereichen „Luft nach oben“.

30.04.2018Trägervereine & Partner Erweiterte Milch- und Käsestraße eröffnet

Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte Karsten Schmal, Vorsitzender der Landesvereinigung für Milch und Milcherzeugnisse Hessen e.V., am 24.04.18 die 9 neuen Partnerbetriebe der Hessischen Milch- und Käsestraße, die sich auf dem Hof der Familie Storch in Künzell-Dietershausen eingefunden hatten

18.04.2018Trägervereine & Partner „Der größte Feind des Verkaufs ist die Routine"

Beratungsveranstaltung für Dorf- und Hofläden mit Wolfgang Gröll

„Qualitätsoffensive für Regionalvermarktung“ – unter diesem Titel luden der Verein Natur- und Lebensraum Rhön (VNLR) und der Landkreis Fulda am 12.04.18 ins Infozentrum Groenhoff-Haus auf der Wasserkuppe ein.

Dort referierte der Unternehmensberater Wolfgang Gröll, der sich auf die Beratung von Dorf-, Regional- und Hofläden spezialisiert hat, ausdrucksstark und dynamisch vor den zahlreich erschienenen Besuchern über Themen wie Ladeneinrichtung, Produktpräsentation, Marketingstrategien und Preisgestaltung.

11.04.2018Trägervereine & Partner Schäfereiexkursion Hessische Rhön am 29.04.2018

Die Schafhaltervereinigung Rhön e. V., der Verein Natur- und Lebensraum Rhön e. V. und die Hess. Verwaltungsstelle UNESCO-Biosphärenreservat Rhön laden zur traditionellen ganztägigen Schäfereiexkursion am Sonntag, den 29.04.2018 in die hessische Rhön ein.

05.04.2019Trägervereine & Partner Naturlehrpfad Schwarzes Moor wieder geöffnet

Nach der Winterpause und den Reparaturarbeiten ist der Naturlehrpfad durch das Schwarze Moor ab sofort wieder begehbar.

Ab dem 01.Mai 2019 und dann an jedem Sonntag bis einschl. Oktober finden unsere offenen Führungen statt. Jeweils von 10.00 bis ca. 12.00 Uhr. Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist der Steinerne Torbogen. Kosten: Erw. 3 €, Kinder 1 €.

Führungen für Gruppen sind jederzeit möglich.
Gerne nehmen wir Ihre Buchung entgegen im:

Biosphärenzentrum Haus der Langen Rhön, Tel. 09774/910260

29.03.2018Trägervereine & Partner Fachvortrag „Erfolgreiche Positionierung von Dorf- und Hofläden“

Der Landkreis Fulda und der Verein Natur- und Lebensraum Rhön laden zu einer Informations- und Fortbildungsveranstaltung ein, die sich insbesondere an die kleineren Anbieter im Lebensmittelsegment, bäuerliche Direktvermarkter sowie die Betreiber von Hofläden und Regionalläden wendet.

22.02.2018Trägervereine & Partner Rhöner Klasse statt Masse

Der Verein Natur- und Lebensraum Rhön (VNLR) lud zur 5. Informationsveranstaltung für Betriebe von Urlaub auf dem Bauernhof in die Denkerei von krenzers rhön nach Seifferts ein. Insgesamt stand der Abend unter dem Motto Qualität und Zukunft.

31.01.2018Trägervereine & Partner Geänderte Bürozeiten Landwirtschaftliche Beratung

Um Landwirte in ihrer Tätigkeit zu unterstützen, bietet der Verein Natur- und Lebensraum Rhön e.V. seit einigen Jahren mit Frau Janet Emig eine landwirtschaftliche Beratung an.

31.01.2018Trägervereine & Partner Infoveranstaltung Urlaub auf dem Bauernhof

Onlinebuchung, Zertifizierung und Qualitätsstandards

Der Verein Natur- und Lebensraum Rhön e.V., Förderverein des Biosphärenreservates, veranstaltet einen „Runden Tisch“ zu den Themen Onlinebuchungssysteme, Zertifizierung und Qualitätsstandards für Anbieter von Urlaub auf dem Bauernhof.

05.12.2017Trägervereine & Partner Bewerbermangel beim Handwerk im ländlichen Raum der Rhön

In seiner letzten Sitzung hat sich das Fachforum Demographischer Wandel vom Verein Natur und Lebensraum Rhön (VNLR) mit der Ausbildungssituation im Handwerk beschäftigt. Sorgen bereitet, dass viele Handwerksbetriebe im ländlichen Raum ihre Ausbildungsplätze nicht mehr besetzen können. Ulrich Nesemann vom Kreisjobcenter geht davon aus, dass im Landkreis Fulda auf zwei Ausbildungsplätze lediglich ein Bewerber kommt. Während die Situation im Stadtgebiet von Fulda nicht zuletzt dank der besseren Nachverkehrsanbindungen und der zahlreichen städtischen Initiativen noch handhabbar erscheint, wird die Lage im ländlichen Raum immer prekärer. Selbst große Betriebe mit hoher Reputation haben zunehmend Probleme, freie Ausbildungsplätze zu besetzen.

05.12.2017Trägervereine & Partner Masterplan für das Rote Moor gefordert

Das Fachforum Naturschutz und Kulturlandschaft im Verein Natur- und Lebensraum Rhön e.V. (VNLR) befasst sich seit Jahren mit der Entwicklung des Naturschutzgebiets Rotes Moor. Die Forensprecher Rieke Trittin und Joachim Schleicher begrüßen, dass nun eine Neuzonierung des Schutzgebietes vorgenommen und einige, für den Schutz der Offenlandarten wichtige Flächen, aus dem Kernzonenstatus entlassen wurden. Damit folgte die Obere Naturschutzbehörde weitgehend dem Vorschlag des VNLR.

10.12.2018Trägervereine & Partner Schließung Besucherbergwerk Bauersberg

Das Besucherbergwerk am Bauersberg/Rothsee bei Bischofsheim a. d. Rhön ist nunmehr wie alljährlich während der Wintermonate geschlossen.

Je nach Witterung wird der Schaustollen voraussichtlich Anfang April 2019 wieder geöffnet.

Für Geologie Interessierte gibt es hier weitere Geotope in der Rhön zu entdecken - Rhöner Geologie erleben.

Weitere Informationen für Sie im:
Biosphären-Infozentrum Haus der Langen Rhön
Tel. 09774/910260

19.10.2017Trägervereine & Partner Ausschreibung Praktikumsstelle beim Verein Naturpark und Biosphärenreservat Bayer. Rhön

Ab sofort können Studierende aller Fachrichtungen ein spannendes Praktikum beim Verein Naturpark und Biosphärenreservat Bayer. Rhön e. V. in Oberelsbach absolvieren. Wir suchen Ihre Unterstützung im Projektmanagement "Touristische Infrastruktur" im Bereich des UNESCO-Biosphärenreservates Rhön für 2 bis 3 Monate.

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren