Fulda/Rhön - 17.10.2018Trägervereine & Partner

Naturentdecker-Klassenfahrt in den Naturpark Hessische Rhön - Cuno-Raabe-Schule nimmt teil

Am Mittwoch, 17. Oktober, startet die Klassenfahrt der Klasse 3 der Cuno-Raabe-Schule in Fulda in den Naturpark Hessische Rhön. Dabei handelt es sich um ein vom Unternehmen Kaufland finanziertes Projekt, das Kindern aus städtischem Umfeld den Zugang zur heimischen Natur ermöglicht und sie für eine gesunde Ernährung und Lebensweise sowie für die Wertschätzung von regionalen Lebensmitteln sensibilisieren soll.

Kaufland feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Jubiläum und hat aus diesem Anlass das Projekt gemeinsam mit dem Verband Deutscher Naturparke (VDN) initiiert. Während einer Aktionswoche im Februar spendete das Unternehmen für jedes verkaufte regionale Produkt zehn Cent. Der Spendenerlös von 250.000 Euro ermöglicht seit April 50 Schulklassen eine zweitägige Klassenfahrt in einen der über 100 Naturparke in Deutschland.

Die Klassenfahrten in Naturparke finden im Rahmen der Initiative „Wir für die Heimat“ statt und sind Teil des breit angelegten Umweltengagements von Kaufland. Mit der Initiative „Wir für die Heimat“ bündeln das Unternehmen Kaufland und der Verband Deutscher Naturparke e.V. (VDN) ihr gemeinsames Engagement für die Naturparke in Deutschland.

Programm der Klassenfahrt
Die Klasse beginnt ihren zweitätigen Ausflug im Wildpark Gersfeld. Von dort starten die Kinder zu einer Tier- und Waldexkursion. Ausgerüstet mit Naturpark-Entdeckerwesten erleben und erforschen sie eigenständig den Tierpark und die nähere Umgebung mit allen Sinnen. Nach dem Mittagessen geht es zu Fuß auf die Wasserkuppe, den höchsten Berg Hessens, und am Abend findet eine Fledermausführung um den Guckaisee statt.

Am nächsten Tag steht das Thema „Ernährung und Lebensmittel“ im Fokus. Bei einem erlebnisorientierten pädagogischen Programm erlernen die Kinder praktisch, wie man Apfelsaft aus heimischen Äpfeln herstellt, und erfahren viel Wissenswertes zu regionalen Lebensmitteln und zur gesunden Ernährung. Nach dem Mittagessen endet die Naturpark-Klassenfahrt.

Nähere Informationen zum Projekt erhalten Sie bei den beteiligten Projektpartnern:
Kaufland
Das Handelsunternehmen Kaufland unterstützt seit 2007 den Verband Deutscher Naturparke unter anderem im Bereich Umweltbildung (www.kaufland.de).

Naturpark Hessische Rhön
Der rund 720,7 km² große Naturpark Hessische Rhön liegt in Osthessen an der Grenze nach Thüringen und Bayern. Große Teile des Naturparks sind zusammen mit Bereichen des Naturparks Bayerische Rhön Teil des länderübergreifenden Biosphärenreservats Rhön.
(Tel. 0661/6006-0, www.vnlr.de).

Verband Deutscher Naturparke
Der Verband Deutscher Naturparke ist seit 1963 der Dachverband der 105 Naturparke in Deutschland (Tel. 0228-9212860, www.naturparke.de).

17.10.2018

Zurück zur News-Übersicht

Foto: Archiv BRR

Foto: Archiv BRR

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren