LEADER-Projekt - „Baddels Schörn“

„Schörn“ kommt von Scheune.

Diese wollen die Antragsteller Sibille und Joachim Schleicher aus Poppenhausen zu einem Appartement umbauen.
Im Jahre 2011 konnte der historische Hof in der Gemarkung Maiersbach (Holenbrunn 93) gekauft werden. Bis zum Frühling 2013 erfolgte eine behutsame Renovierung mit dem Ziel, das Wohnhaus als Ferienhaus zu vermieten. Unter dem alten Hofnamen „Baddels Hüsee“ wird das Haus seit März 2013 über eine Internet-Seite (www.Ferienhaus-am-Wachtkueppel.de ) sowie von der Tourist-information Gersfeld beworben und erfreut sich großer Beliebtheit.

Das geplante Projekt zielt darauf ab, den Teil der Scheune über dem ehemaligen Stall zu einer weiteren Ferienwohnung auszubauen. Auf der Decke des Stalls soll eine Wohnung entstehen, die auf zwei Etagen etwa 70 qm Nutzfläche bietet und über den Stalleingang erschlossen wird. Die Ausführung erfolgt als Holzständerbauwerk so, dass das Dach der Scheune erhalten bleibt und auch die Scheunenfassade nur wenig verändert wird. Natürlich sind große Fenster und auch eine Loggia geplant, um den eindrucksvollen Ausblick insbesondere nach Südosten so weit wie möglich zu erschließen.

Die Ausstattung soll mit natürlichen Materialien, analog zur bestehenden Wohnung erfolgen. Insgesamt jedoch mit normal hohen Räumen und einer Wandflächenheizung, mittels Wärmepumpe, etwas moderner und komfortabler werden. Ein Kaminofen ist ebenso vorgesehen, wie eine Sauna.

Damit kann über LEADER das Profil der Rhön als Top-Wanderer- u. Aktiv-Urlaubsregion geschärft werden. Durch eine Sicherung und Verbesserung der touristischen Infrastruktur, Verbesserung der touristischen Angebote sowie Sicherung der ländlichen Gastronomie und Unterkünfte mit einer Wiederbelebung alter Gebäude, Förderung von Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen und Schaffung von Unterkunftsangebote in rhönspezifischem (schlichtem) Ambiente.

 

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren