Rhöner Geologie erleben!

Worum gehts?

In Zusammenarbeit mit dem Fossilien - Museeum "Terra Triassica" in Euerdorf, begeben sich die Schülerinnen und Schüler auf den Weg durch die Zeit. Auf 5 km 300 Millionen Jahre zurückwandern...durch Flora, Fauna,. Klimaveränderungen, Rhönvulkanismus, Zechsteinmeer und die dazugehörigen Lebenswelten. Eine Besonderheit au dem Weg ist das Geotop 98 zum Thema Saurierfährten, an dem die Spuren mit "Fährtenschuhen" nachgebildet und nachgelaufen werden können.


Wer machts?
Dieses Angebot bietet sich ab der dritten Jahrgangsstufe an im Fach Heimat- und Sachkundeunterricht, wenn das Thema Zeit und Geschichte / Orientierung in Zeit und Raum ansteht, aber auch in den größeren Klassen zum Thema Geologie, Böden in der Rhön und Erdgeschichtliche Abläufe.

 

Wie wirds gemacht?

Die Schülerinnen und Schüler beginnen auf dem "Weg durch die Zeit" von Bad Kissingen, an der Bildungsstätte "Heiligenhof". Auf 5 km laufen sie in der Zeit von der Gegenwart 300 000 Jahre zurück. Auf dem Weg sind an verschiedenen Lernstationen die einzelnen Zeitabschnitte mit Tafeln / Exponaten und Lerneinheiten erklärt. Aber auch über Versuche und Arbeitsaufgaben werden Lerninhalte vermittelt.Im Museum "Terra Triassica" stehen die Entstehung der Kontinente, die Bildung der Erdformationen oder auch die verschiedenen Artenausbildung in der Erdgeschichte im Fokus.

 

Was geht mich das an?

Es ist wichtig auch über die Entstehung meiner Heimat etwas zu lernen. Erdgeschichte ist ein interessantes Thema, um die mich umgebende Landschaft zu verstehen und sie entsprechend nutzen und schützen zu können.

 

Wo? Wie lang? Was sind die Kosten?

Treffpunkt: Bad Kissingen Heiligenhof, Kosten 1,00 € pro Schüler,  Dauer der Veranstaltung 9:00 - 12:30.

 

Weitere Informationen:

Naturpark & Biosphärenreservat Bayerische Rhön e.V.
Infozentrum " Haus der Schwarzen Berge" Wildflecken - Oberbach Telefon 09749 - 9122 0

 

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren