Wer sind wir?

Der Verein Naturpark & Biosphärenreservat Bayerische Rhön (NBR e.V.) entstand aus dem 1967 gegründeten Zweckverband Bayerische Rhön, der den ca. 1.250 km² großen Naturpark Bayerische Rhön betreut hatte. 1997 hat sich nach einer Ausweitung des Aufgabenspektrums der Zweckverband Bayerische Rhön zum NBR e.V. weiter entwickelt.

Die Vereinsmitglieder sind die beiden Landkreise Bad Kissingen und Rhön-Grabfeld, die große Kreisstadt Bad Kissingen sowie 40 Städte und Gemeinden und vier Mitgliedern aus anerkannten Naturschutzverbänden.

Die klassische Aufgabe von Naturparken ist der Erhalt und die fortwährende Entwicklung von großräumigen Kulturlandschaften, der Schutz der heimischen Lebensgemeinschaften, sowie der Förderung einer nachhaltigen Regional-entwicklung sowie eines naturverträglichen Tourismus.

Ab dem Jahr 2001 übernahm der NBR e.V im bayerischen Teil des UNESCO-Biosphärenreservates Rhön zudem den Auftrag zur Umweltbildung, Bildung für Nachhaltige Entwicklung und Information.

 

Der NBR e.V. ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Rhön, ein Zusammenschluss der fünf an der Rhön beteiligten Landkreise und der jeweiligen Trägervereinen. Laut Satzung wechselt der Vereinsvorsitz alle drei Jahre zwischen den Landräten der beiden Landkreise Rhön-Grabfeld und Bad Kissingen.

Die nachfolgend im einzelnen vorgestellten Mitarbeiter arbeiten an der Umsetzung unserer Ziele und Aufgaben. Sprechen Sie uns an, wir sind gerne für Sie da!

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren