Infozentrum Haus der Schwarzen Berge

Herzlich Willkommen im Haus der Schwarzen Berge - einem Informationzentrum des Naturpark & Biosphärenreservat Bayerische Rhön e.V.

Im unterfränkischen Wildflecken - Oberbach wurde das Informationszentrum 1997 eröffnet und liegt im zweitgrößten bayerischen Naturschutzgebiet außerhalb der Alpen - den Schwarzen Bergen - denen das Haus auch seinen Namen verdankt.

Unter einem Dach zeigen wir Ihnen die Vielfalt dieser natur- und kulturräumlichen Besonderheit unter dem Motto "Mensch und Natur" sowie die gesamte Rhön als Zukunft.

Auf drei Ebenen vereinen sich


Touristinformation

Hier erhält man persönliche Beratung über Angebotsvielfalt der Rhön, Freizeittips, geführte Wanderungen, Veranstaltungstipps, Wanderkarten und vieles mehr.


Cafe und Regionalwarenladen

In unserem Cafe mit Panoramablick und Terrasse bieten wir 60 Personen hausgebackenen Kuchen, Kaffeespezialitäten und Rhöner Brotzeiten. Auch hier können individuelle Angebote und Spezialitäten der regionalen Küche für sie nach Ihren Wünschen erstellt werden.

Im Regionalwarenladen ist möglich bei mehreren Bauern der Region gleichzeitig einzukaufen. Holzofenbrot, Wurst, Schinken, Käse und Spirituosen sowie Kunsthandwerk und Rhönliteratur sind hier erhältlich.


Medienevents, Dauer-und Sonderausstellungen

Inhaltliche Schwerpunkte unserer Dauerausstellung sind die Themenfelder
- Kulturlandschaft
- Naturlandschaft
- Menschen in der Rhön
- Regionale Produkte und Erfindungen und
- Geologie und Entstehung der Rhön

Einen ganz besonderen Blick ins Land der offenen Fernen können sie in der Rotunde mit einen grandiosen Panoramafoto betrachten, aufgenommen auf dem höhsten Punkt der Rhön - dem Kreuzbergsendemast.

Fünf eindrucksvolle Filme mit Naturaufnahmen und interessanten Themen können im Medienraum auf Nachfrage angeschaut werden. Auf einer Großbildleinwand werden Ihnen

- Der Weg des Menschen in die Rhön
- Die Enstehung der Rhön
- Die faszinierende Tierwelt der Rhön
- das Biosphärenreservat Rhön ( deutsch/englisch)

gezeigt. Hier finden ca. 50 Personen Platz.


Umweltbildung

Die drei Mitarbeiter des Naturpark & Biosphärenreservat Bayerische Rhön e.V. stehen Ihnen mit Wissen und Sachverstand zur Seite. Die vielen Themen im Rahmen der Umweltbildung entnehmen sie bitte unseren Angeboten für Schulen und Kindergärten.

An der Infotheke erhalten Kinder und Jugendliche eine Hausrally mit spannenden Fragen. Nach Beantwortung der Fragen gibt es eine flauschige Überraschung!


Seminarräume

Unser heller und moderner Seminarraum bietet Firmen und anderen Institutionen Platz für Seminare und Tagungen. Dieser steht allen Interessierten nach Absprache zur Verfügung.


Umgebung

Das Informationszentrum eignet sich aber auch als Ausgangspunkt zu Wanderungen, wie zum Beispiel zum Lösershag, zu den Großen und Langen Steinen oder dem Rundweg durch ein Rhöner Dorf, die Ihnen auch individuell zusammengestellt werden. Auch der Schaustollen "Grube Marie" zum Schwerspatabbau in der Rhön ist ein lohnendes Ziel.
Informationen zu allen Besonderheiten erhalten sie im Haus.

In der Außenanlage des Hauses finden Sie ein Feuchtbiotop und einen Naturpavillon, in dem Natur hautnah und fast zum Anfassen präsentiert werden.

Unserem vielfältigen Jahresprogramm entnehmen sie alle weiteren Veranstaltungen im und um das Infozentrum "Haus der SchwarzenBerge".


Anschrift:

Rhönstr. 97,
97772 Wildflecken- Oberbach
Telefon : +49(9749) – 91 22 0,
Telefax: +49 (9774) – 91 22 33

E-Mail: infozentrum@rhoen.de


Öffnungszeiten:

täglich außer Montag (Ruhetag) geöffnet:
April – Oktober 10.00 – 17.00 Uhr
November – März 10.00 – 16.00 Uhr

Die Kelten siedelten lange Zeit in der Rhön (Foto: Claus Schenk NBR )

Rhöner Geologie erleben im Haus der Schwarzen Berge (Foto: Naturpark und Biosphärenreservat Bayerische Rhön e. V.)

Große Steine - ein interessanter Wanderweg ( Foto: Claus Schenk NBR)

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren